2021 geht in die Halbzeit – worauf es bei der Geldanlage jetzt ankommt

1. Jul 2021Blog

Strategisch investieren

Die ersten 6 Monate des Jahres 2021 haben einen Sprint hingelegt als wollten Sie versuchen, der Pandemie davon zu laufen. Vor genau einem Jahr schien die Lage im Griff und keiner konnte sich im Juli 2020 vorstellen, dass wir mit dem Lockdown in die Verlängerung gehen müssen und bis heute mit den Auswirkungen einer weltweit grassierenden Infektionskrankheit zu kämpfen haben.

Und das Spiel ist noch nicht zu Ende und auch der Sieger steht noch nicht fest: Haben wir Chancen verpasst, Covid schneller in den Griff zu bekommen oder hätten die Folgen und Auswirkungen noch deutlich schlimmere Ausmaße annehmen können? Wie geht es im Herbst weiter? Wer punktet?

Trotzdem zeigt sich mit Blick auf den Spielplan, dass unsere Strategie hinsichtlich der Depotstrukturen unserer Kunden genau die richtige war: Eine breite Streuung gepaart mit dem großen Vorteil der Unabhängigkeit in der Produktauswahl im Zusammenspiel mit Ihrer persönlichen Anlagestrategie war und wird auch in Zukunft der korrekte Weg sein.

Noch nie war der Beratungsbedarf unserer Kunden so hoch und wichtig wie in den vergangenen 15 Monaten. Und das lag nur teilweise an einem Virus, welches plötzlich das Leben aller beeinflusst hat. Vielmehr wurden bereits bestehende Probleme und deren Entwicklung verstärkt und beschleunigt. Wenig bis keine Zinsen war man im Sparbereich bereits gewohnt, aber das von den Banken angestrebte Verwahrentgelt belastet die Anleger zusehends. Nun wird seit einigen Monaten spürbar, dass so langsam auch bei den vorsichtigsten Sparern ein Umdenken in Richtung Börse stattgefunden hat – oder zumindest die Bereitschaft besteht, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Unsere Aufgabe wird es nun sein, jeden genau an dem Punkt abzuholen, an welchem er sich in seinem eigenen Sparuniversum befindet. Das ist möglich mit guten Argumenten, noch besseren Produkten und einer verständlichen und transparenten Beratung. Und natürlich mit Ergebnissen in Form von Erträgen, die auf einem Sparbuch schon längst nicht mehr erwirtschaftet werden können.

Denn am Ende sind es unsere Kunden, die als klare Sieger vom Platz gehen sollen.

Unsere Berater helfen Ihnen bei der strategischen Auswahl und erstellen einen individuellen Anlageplan für Sie und Ihre Sparziele.
Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Telefon 07822 44679-0 oder per E-Mail an info@gfa-finanz.de

Weitere Beiträge

Weckruf Minuszins

Weckruf Minuszins

Immer mehr Banken und Sparkassen verlangen es: das sogenannte Verwahrentgelt auf Guthaben. Im Volksmund auch gerne...

mehr lesen